Überbetriebliche Kurse


Die überbetrieblichen Kurse - wichtiger Bildungsabschnitt in der Grundbildung
Die Teilnahme ist obligatorisch gemäss Verordnung über die berufliche Grundbildung vom 8. Dezember 2004.

Durch den Internatsbetrieb werden Qualität, Lernerfolg sowie Sozial- und Methodenkompetenz erheblich erhöht. Im weiteren wird die einheitliche Vermittlung garantiert und vergleichbare Prüfungen während der üK"s gewährleistet.

Die Lernenden werden am üK schriftlich und mündlich beurteilt. Diese Noten sind Bestandteil der Schlussqualifikation. Notenskala

Strukturierung der überbetrieblichen Kurse und Qualifikationsverfahren


Die nächsten üK-Daten:


üK 2 2021

18.10. - 22.10.2021
25.10. - 29.10.2021

üK 3 2021

29.11. - 01.12.2021
01.12. - 03.12.2021



Aktuelles Schutzkonzept


Wir danken folgenden Firmen für die Unterstützung der überbetrieblichen Kurse:





Offizielle Fachzeitschrift

Wir verwenden Cookies um unsere Website zu optimieren und Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten. Mit dem Klick auf „Erlauben“ erklären Sie sich damit einverstanden. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.