Verband


schuhschweiz (gegründet 1894) bezweckt die Wahrung und Förderung der Standes- und Berufsinteressen des Schweizerischen Schuhdetailhandels.


Dazu gehören insbesondere:

Mitarbeit in gewerblichen Organisationen und Verbänden, sofern eine solche den Zweck fördert.

Kontakt zu Mitgliedern, Lieferanten und Bildungsorganisationen.

Überwachung des wirtschaftlichen, politischen und gesellschaftlichen Umfeldes bezüglich handelsrelevanten Tendenzen und Entwicklungen.

Führung eines Fachverlages.

Förderung eines leistungsfähigen Schuhdetailhandels durch Mitwirkung und Stellungnahmen zu Vernehmlassungen des Bundes sowie der Kantone.

Kooperationen mit Institutionen und Firmen, welche mit den Tätigkeiten von schuhschweiz von Bedeutung sind.

Erfüllen von Dienstleistungen und gesetzlichen Vorschriften im Interesse der Branche.

Trägerschaft der Ausbildungs- und Prüfungsbranche Schuhe
- Organisation und Durchführung der überbetrieblichen Kurse (üK) im Schuhdetailhandel
- Qualifikationsverfahren
- Schulung Prüfungsexperten

Gründerverband der verbandseigenen AHV-Kasse Schulesta.

Offizielle Fachzeitschrift

Wir verwenden Cookies um unsere Website zu optimieren und Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten. Mit dem Klick auf „Erlauben“ erklären Sie sich damit einverstanden. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.